Standort

Stadthalle Erding - Erding

Datum und Öffnungszeiten

Samstag, 07.04.2018 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr



Ulrike Scharf MdL

Ulrike Scharf MdL

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Besucherinnen und Besucher des „ersten bayerischen Hochwasserschutztages“,

zum „ersten bayerischen Hochwasserschutztag“ in Erding begrüße ich Sie herzlich.

In jüngster Zeit haben intensive Niederschläge (Starkregen) bei uns in Bayern und Deutschland große Schäden angerichtet. Diese Ereignisse haben eine geringe Vorwarnzeit und können überall und durch den Klimawandel bedingt häufiger auftreten.

Starkregen kann infolge wild abfließenden Wassers, Ausuferungen kleiner Fließgewässer und Überlastungen der Kanäle in Wohngebieten erhebliche bisweilen katastrophale Folgen verursachen. Sturzfluten springen sehr schnell an und können für Leib und Leben sehr gefährlich sein. Sie werden jedoch meist deutlich unterschätzt.

Jeder Einzelne kann sein Hab und Gut vor diesen Naturereignissen schützen. Gefahren gehen vor allem von der Überflutung von Kellern und Tiefgaragen aus. Gebäude und deren Öffnungen sollten daher ausreichend hoch gebaut werden, um kein Wasser eindringen zu lassen. Hierfür gib es verschiedene technisch-konstruktive Systeme, wobei wegen der häufig nur geringen Reaktionszeit bei diesen Ereignissen hier vor allem permanente Hochwasserschutzsysteme geeignet sind. Beispiele sind das Abdichten tief liegender Fenster und Öffnungen, die Sicherung von Kellerschächten und der Einbau von Rückstausicherungen bei den häuslichen Kanälen. Kann ein Wassereintritt nicht vermieden werden, können die Schäden minimiert werden, indem höhere Sachwerte in obere Stockwerke gelagert werden. Private Eigenvorsorge durch Verhaltens- und Bauvorsorge sowie Objektschutz kann die Schäden entscheidend minimieren.

Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern einen interessanten und gewinnbringenden Aufenthalt hier in Erding. Den Ausstellern und Organisatoren danke ich für ihren Beitrag zur Stärkung des Bewusstseins beim Umgang mit Starkregen und Sturzfluten.

Ulrike Scharf MdL
Bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz


Aussteller-Informationen

Aufbauzeiten

Freitag, 06.04.2018 von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag, 07.04.2018 von 08.00 Uhr bis 09.30 Uhr

Abbauzeiten

Sonntag, 07.04.2018 von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Standausstattung und Messeservice

Die Ausstattung für die Standflächen umfasst:

  • Allgemeine Beleuchtung, Heizung, Reinigung (ohne Stand)
  • Bodenbelag Parkett (Großer Saal) oder Granit (Foyer)
  • Ausstellungstisch 180 x 80 cm incl. 2 Stühle oder 1 Stehtisch incl. 2 Chrombarhocker
  • weiße Standbegrenzungswände (2,30 m hoch) mit Seitenwänden (je 1m breit) & Rückwand (je nach Standbreite)

Standflächenpreise pro qm Netto

69,- € / Netto pro qm inkl. der oben genannten Standausstattung

Strom und weitere Standausstattung wie Teppich, Blenden, Mobiliar etc. kann über das Standbuchungsformular kostenpflichtig dazu bestellt werden.  Die Bestellung muss uns spätestens vier Wochen vor Messebeginn vorliegen.

Medienpauschale / Nebenkostenpauschale

Die obligatorische Pauschale von 89,00 € (zzgl. MwSt.) beinhaltet u.a. folgende Leistungen (ohne Anzeigenschaltung für Aussteller):

  • Kostenlose Möglichkeit der Aufnahme im Vortragsprogramm (nach Verfügbarkeit)
  • Präsentation im Ausstellerverzeichnis in Kollektiv/Messezeitung, auf der Homepage (www.hochwasserschutztag.de) und vor Ort auf der Messe
  • Allgemeine Bewerbung mit Straßenplakaten, Zeitungsanzeigen, Pressearbeit, Internet, Flyern und Bannern 
  • in dem Kerneinzugsgebiet der Stadt und der Region ca. 25-40 km
  • Bekanntmachung der Messe mit Zeitungsanzeigen,
  • Pressearbeit und Plakaten im weiteren Einzugsgebiet von bis ca. 40-50 km
  • Newsletter-Versand und Einladung über Netzwerkpartner

Werbemaßnahmen

Werbepartnerschaft - Preis auf Anfrage

Zwei Ausstellern bieten wir zusätzliche Werbepräsenz durch eine Werbepartnerschaft an: 

  • Besondere Werbepräsenz durch Logoeindruck auf allen Werbemitteln
  • Exklusive Präsentation am Halleneingang z.B. Belegung der Plakatrahmen in DIN A4 
  • oder durch sonstige Displays
  • Teilnahme an Pressekonferenz
  • Redaktioneller Teil auf Anzeigensonderseiten
  • Begrüßungsworte auf Eröffnungsveranstaltung mit Ehrengästen
  • Hervorgehobener Eintrag in Ausstellerverzeichnis & Internetpräsenz

nach oben